Allgemeines zum Aufenthalt

Aufenthalt in der Bundesrepublik Deutschland

Allgemeines

Ausländer dürfen nach Deutschland nur einreisen oder sich darin aufhalten, wenn sie einen anerkannten und gültigen Reisepass oder Passersatz besitzen.
Für die Ersteinreise (gilt nicht für EU-Bürger und Staatsangehörige von Island, Norwegen, Liechtenstein und der Schweiz, sowie von Australien, Neuseeland, Israel, Japan, Kanada, der Republik Korea und den Vereinigten Staaten von Nord-Amerika.) ist zudem ein Visum, das von einer deutschen Auslandsvertretung erteilt wird, erforderlich.

Für einen längeren Aufenthalt (z.B. Familiennachzug, Erwerbstätigkeit, Studium, Au-Pair-Aufenthalt usw.) ist für die Visumserteilung auch die Zustimmung der Ausländerbehörde er-forderlich. Nach der Einreise muss bei der Ausländerbehörde eine Aufenthaltserlaubnis be-antragt werden. Den Antrag dafür erhält man bei den Einwohnermeldeämtern.

Die befristete Aufenthaltserlaubnis eröffnet die Möglichkeit eines späteren unbefristeten Auf-enthaltsrechts (Niederlassungserlaubnis), soweit dies für bestimmte Gruppen von Ausländern nicht schon von vorneherein ausgeschlossen ist. So ist z.B. der Aufenthalt von Au-Pair-Beschäftigten auf ein Jahr begrenzt, auch Aufenthalte zur Teilnahme an Sprachkursen können nicht über die Dauer des Kurses hinaus verlängert werden.

Die Voraussetzungen für die Erteilung eines Aufenthaltstitels sind z.T. sehr unterschiedlich. Hierzu gibt die Ausländerbehörde auf Anfrage Auskunft.


Anfallende Kosten:

Gebühren in unterschiedlicher Höhe fallen an für die Erteilung und Verlängerung von Aufenthaltstiteln und sonstigen aufenthaltsrechtlichen Amtshandlungen.




Ihr Ansprechpartner
Frau Gabriele Fischer

Fachbereichsleiterin


Zimmer Nr. E.20
Tel.: 09232 80-298
Fax.: 09232 809-298

gabriele.fischer@landkreis-wunsiedel.de
Ihr Ansprechpartner
Frau Alexandra Sturm
Zimmer Nr. E.22
Tel.: 09232 80-295
Fax.: 09232 809-295

alexandra.sturm@landkreis-wunsiedel.de
Ihr Ansprechpartner
Herr Karl-Heinz Leupold
Zimmer Nr. E.22
Tel.: 09232 80-296
Fax.: 09232 809-296

karl-heinz.leupold@landkreis-wunsiedel.de