Interkulturelles Café mit Weihnachtsstimmung

Das Café International on Tour auf der Hofweihnacht der Schäferei Frank.

Gruppenbild der Teilnehmer und Organisatoren

Auch in diesem Jahr machte sich das Café International on Tour trotz des schlechten Wetters am 21. Dezember wieder auf den Weg zur Hofweihnacht der Schäferei Frank in Schirnding. Die Bildungskoordinatorin für Neuzugewanderte, Bianca Richter, die Integrationslotsin, Elisabeth Golly, und Martina Kerschbaum freuten sich über die rege Teilnahme aus der Region.

Menschen aus unterschiedlichen Kulturen, aus verschiedensten Nationen und mit vielfältigsten Religionen kamen zusammen, um gemeinsam das Krippenspiel anzusehen, an den Ständen zu stöbern und bei leckerem Essen und Glühwein miteinander ins Gespräch zu kommen. Mit dabei im Rahmenprogramm: die evangelische Pfarrerin, Marion Abendroth, der katholische Pfarrer, Pater Anthony Anish, und der Vorsitzende des islamischen Kulturvereins, Celal Ötztürk. Für etwa eineinhalb Stunden konnten hier alle Bürger – mit und ohne Flucht- oder Migrationshintergrund – gemeinsam die Vorweihnachtszeit genießen. Gefördert wird das Café International on Tour durch das Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend im Rahmen des Bundesprogramms „Demokratie leben!“.

Begrüßung durch Pater Anthony Anish

v. li.: Celal Ötztürk, Marion Abendroth, Elisabeth Golly, Pater Anthony Anish, Frau Frank

Darsteller des Krippenspiels

v. li.: Darsteller Krippenspiel und Marion Abendroth