Gemeinsam Umwelt und Wirtschaft stärken – Urkunde des Umweltpakt für Just GmbH aus Marktredwitz

Die Autolackierei Just GmbH aus Marktredwitz hat sich selbst das Ziel gesteckt, so umweltfreundlich wie möglich zu arbeiten. Diese Bemühungen sind jetzt mit einer Urkunde im Rahmen des Umweltpakts Bayern anerkennt und gewürdigt worden. Überreicht hat die Urkunde mit dem Titel mit dem Titel „Gemeinsam Umwelt und Wirtschaft stärken“ in dieser Woche im Namen der Regierung von Oberfranken durch Landrat Dr. Karl Döhler.

Aus einem ganzen Maßnahmen-Katalog konnte der Landrat bei der Urkunden-Übergabe zitieren: umweltschonende Lacke auf Wasserbasis, Schleifpapier aus nachhaltigen Rohstoffen, LED Beleuchtung zur Energieeinsparung, umfangreiche Anstrengungen im Bereich Gesundheits- und Arbeitsschutz waren auf der Liste zu finden. „Wir wollten dieses Siegel haben“, sagte Geschäftsführer Rainer Höfer. „Ich befasse mich seit fast 10 Jahren mit diesen Themen, nach der Übernahme der Firma Just im Hinblick auf den Umweltaspekt tätig zu werden, war für mich selbstverständlich.“ 

Landrat Dr. Karl Döhler: „Derart engagierte Unternehmen im Landkreis zu haben, ist wichtig. Engagement für die Umwelt liegt nicht nur im Trend, hier bei uns im Naturpark Fichtelgebirge ist es auch an der absolut richtigen Adresse. Die Bemühungen führen zu einer echten Win-Win-Situation: das Unternehmen spart Geld, seine Mitarbeiter, die Umwelt und somit die gesamte Gesellschaft profitieren.“