Schwimmwoche in Selb

Die Zahl der Kinder, die nicht schwimmen können steigt und damit natürlich auch die Gefahr von Badeunfällen. Ein Zustand, mit dem man sich im Landkreis Wunsiedel i. Fichtelgebirge nicht abfinden will. Aus diesem Grund haben sich das Staatliche Schulamt, das Sportamt des Landkreises und die Stadt Selb zusammengetan und eine gemeinsame Schwimmaktion ins Leben gerufen; mitfinanziert wurde diese durch die Sportstiftung Hochfranken. Unterstützt wurde das Projekt durch viele Ehrenamtliche der DLRG´s im Landkreis und der Wasserwacht Selb.

Im Rahmen der Aktion wurden rund 120 Schüler der 2ten Klassen der Selber Grundschulen letzte Woche, fünf Tage lang, täglich zwei Stunden das Schwimmen gelernt. Das Ergebnis: 30 Seepferdchen, 20 mal Bronze und sagenhafte 6 mal Silber.

Schwimmwoche in Selb Gruppenbild

Das war eine starke Aktion - und Danke an alle Helfer, die dieses Projekt teils sogar mit eigenen Urlaubstagen unterstützt haben. Respekt! Es ist wichtig, dass unsere Kinder im Wasser sicher unterwegs sind. Danke an alle, die diese Aktion unterstützt haben!