Wichtiges Informationstool rund ums Thema Migration soll noch besser werden – Integreat App wird erweitert

Wer mit der Bahn fahren möchte, nutzt die App der Deutschen Bahn und wer wissen möchte, wie das Wetter wird, schaut wahrscheinlich ebenfalls in die App, die auf seinem Smartphone dafür installiert ist. Apps gehören zu unserem Leben und liefern kompakt die wichtigsten Informationen zu einem interessanten Thema. Gleiches gilt für die Integreat App – eine kosten-freie App rund um das Thema Migration.

Auch im Landkreis Wunsiedel i. Fichtelgebirge wird die App intensiv genutzt und ist in ihren Inhalten ganz auf die Bedürfnisse hier in der Region angepasst. Seit ihrer Einführung im September 2017 durch Integrationslotsin Elisabeth Golly und den damaligen Bildungskoordinator für Neuzugewanderte, Andreas Prell, hat sich das Tool etabliert und fördert den Informationsfluss zwischen Kommunen, sozialen Einrichtungen, Hilfsorganisation und Menschen mit Flucht- oder Migrationshintergrund und den Ehrenamtlichen in der Flüchtlingshilfe. Dieser hohen Akzeptanz wird jetzt Rechnung getragen: die App wird inhaltlich erweitert und um das wichtige Thema „Wohnen“ ergänzt.

Das Thema „Wohnen“ ist damit der achte Themenbereich, den die App ihren Nutzern zur Verfügung stellen wird. Die Inhalte wurden von Elisabeth Golly und der neuen Bildungskoordinatorin Bianca Richter in die App eingestellt, und stehen dort ihren Nutzern ab sofort zur Verfügung. Wohnen allgemein, aber auch Wohnen in einer Gemeinschaftsunterkunft, Sicherheit und Brandschutz, oder alles rund um Heizen und Lüften sind Infos, die ab sofort in der erweiterten App zu finden sein werden. Sie ergänzen damit die bestehenden Themenbereiche wie zum Beispiel Deutsche Sprache, Bildung und Arbeit oder Familie und Gesundheit. Alle Informationen stehen in Deutsch, Englisch und Arabisch zur Verfügung.

Hintergrundinfos:
Entwickelt wurde die App von Informatikern des Lehrstuhls für Wirtschaftsinformatik der TU München gemeinsam mit dem Verein „Tür an Tür“ in Augsburg. Seit ihrer Entwicklung wird sie von mehr und mehr Kommunen genutzt, die das Grundgerüst der App mit ihren lokalen und regionalen Informationen anreichern können. Ziel der App ist, Wissen für Neubürger sowie Ehrenamtliche in der Flüchtlingshilfe vorzuhalten und somit das Thema Integration aktiv zu unterstützen. Die Integreat App ist kostenfrei, ihre Inhalte können auch offline genutzt werden.

Weitere Infos unter: https://integreat-app.de oderhttps://integreat.app/lkwunsiedel/de

Logo der Integreat-App