Auf dem Weg zur Naturpark-KiTa


„Wir werden Naturpark-KiTa“ – so steht es groß an der Wand neben der neuen Naturpark-Ecke in der Kirchenlamitzer Kindertagesstätte Kunterbunt.

Diese haben die Ranger des Naturparks Fichtelgebirge für die Präsentation der themenbezogenen Kindergartenarbeit aber auch als Informationspunkt für die Eltern rund um den Naturpark eingerichtet, nachdem die KiTa sich nun in diesem Jahr für die Auszeichnung bewerben wird. Dabei ist es wichtig, naturparkbezogene Themen wie Natur und Landschaft, regionale Kultur aus dem Fichtelgebirge, Land und Forstwirtschaft sowie Handwerk regelmäßig in den pädagogischen Alltag zu integrieren, aber auch Aktionen z.B. mit den Rangern, der Gebietsbetreuung, Umweltverbänden oder anderen Kooperationspartnern draußen in der Natur durchzuführen. Mit dem einstimmigen Beschluss von KiTa-Ausschuss und Kirchenvorstand sowie der gemeinsamen Kooperationsvereinbarung konnte der Weg zum Evaluierungsprozess geebnet werden und die ersten Aktionen beginnen. Bereits Ende letzten Jahres beging man beispielsweise eine Kindergartenweihnachtsfeier, bei der am NaturFreundehaus ein Christbaum für die Wildtiere geschmückt wurde.

Durch die Naturpark-Ranger erfuhren die Kinder, welches Futter für welches Tier geeignet ist. Auch der Aktionstag „Vögel im Fichtelgebirge“ mit dem Basteln von Futterhilfen sowie das von den Erzieherinnen selbst eingeführte Nachhaltigkeitsprojekt „Fridays for Future im KiGA“ haben schon positive Spuren hinterlassen. Aber auch die Eltern werden aktiv in den Prozess mit einbezogen. So hat das Kindergartenteam kürzlich zum Ideenabend am NaturFreundehaus eingeladen. Nachdem Naturpark-Ranger Andreas Hofmann die Idee des Naturpark-Kindergartens ausführlich erklärte, durften die Eltern einen Ideenbaum mit den Vorschlägen für Aktionen und Projekte schmücken. Dieser steht nun im Kindergarten und wird nach und nach umgesetzt. Der erste Schritt in Richtung Naturpark-Kita ist somit getan. Nach einem Aktionsjahr und dessen ausführlicher Evaluierung erfolgt die Zertifizierung im Namen des Verbandes deutscher Naturparke durch den Naturpark Fichtelgebirge, damit schon bald „Wir sind Naturpark-KiTa“ im Kirchenlamitzer Kindergarten zu lesen ist.