Chronik der Feuerwehren im Landkreis: Teil zwei ist ab sofort erhältlich

(29.12.2020)

Wenn nichts dokumentarisch festgehalten wird, ist es für immer verloren und vergessen. Dies waren seinerzeit die Beweggründe, die Ehrenkreisbrandrat Gerhard Bergmann dazu veranlasst haben, die Entwicklung der Feuerwehren im Landkreis Wunsiedel in der Zeit von 1857 bis 2017 in einem Buch niederzuschreiben und sie somit für die Nachwelt zu dokumentieren.

Bei seinen damaligen Nachforschungen war er auch auf viele Berichte des Technischen Überwachungsvereins aufmerksam geworden, der seinerzeit bei den Feuerwehren für die Prüfung der Fahrzeuge und Pumpen zuständig war. Heute würde man dazu Technischer Prüfdienst der Staatlichen Feuerwehrschulen sagen. In den damaligen Berichten waren vor allem Daten von Fahrzeugen niedergeschrieben, von denen die meisten mittlerweile – bis auf wenige Ausnahmen – ausgemustert worden sind. Nachfragen bei manchen Feuerwehren ergaben, dass Fahrzeuge oftmals nicht mehr bekannt, geschweige denn auch Bilder von Fahrzeugen und Pumpen vorhanden waren.

Diese Informationen und Details ließen in Gerhard Bergmann den Entschluss reifen, seinem ersten erfolgreichen Band einen zweiten folgen zu lassen und ein Buch zu den Fahrzeugen sowie den Pumpen der Feuerwehren im heutigen Landkreis Wunsiedel i. F. in einem weiteren Buch zu veröffentlichen. Unterstützt hat dieses Anliegen auch sein Nachfolger Kreisbrandrat Wieland Schletz. Das Cover und die Layoutarbeiten gestaltete Stefanie Schmidt von der Feuerwehr Selb.

Zum Buch:
Wie schon Band 01 von „Die Feuerwehren im Fichtelgebirge“ ist auch Band 02 für 39,90 Euro erhätlich. Der Erlös kommt erneut komplett den Jugendfeuerwehren und der Nachwuchsförderung zu Gute. Bezogen werden kann er aufgrund der Pandemie nur über den Kreisfeuerwehrverband Wunsiedel im Fichtelgebirge e. V.. Interessierte wenden sich einfach per Mail an E-Mail und hinterlassen dort die notwendigen Angaben (u.a. Besteller, Menge, Lieferanschrift). Der Versand erfolgt dann auf Rechnung.

Zur Person:
Gerhard Bergmann, Jahrgang 1952, lebt in Marktleuthen. Er war seit dem Kindesalter in der Feuerwehr aktiv und hat seine aktive Laufbahn 2015 beendet. Seitdem ist er Ehrenkreisbrandrat im Landkreis Wunsiedel i. Fichtelgebirge und hat in vielen Stunden akribischer Arbeit die Informationen in nunmehr zwei Bänden eine umfassende Feuerwehrchronik unserer Heimat zusammengetragen.