Ladesäuleninitiative auf der Zielgeraden: sieben neue Säulen in dieser Woche eingeweiht

12.11.2020

In der E-Ladesäuleninitiative im Landkreis geht es in dieser Woche Schlag auf Schlag. Sechs Ladesäulen wurden bis zum gestrigen Mittwoch bereits eingeweiht; eine wird noch folgen.

„Schon am Montag konnten wir gemeinsam mit der Energieversorgung Selb-Marktredwitz die Säulen in Höchstädt und Thierstein in Betrieb nehmen. Am Dienstag haben wir die Standorte in Marktredwitz, Röslau und Weissenstadt eingeweiht. Gestern dann waren wir in Wunsiedel und jetzt steht in dieser Woche noch die Inbetriebnahme in Kirchenlamitz an“, sagt Jürgen Kromer, Klimaschutzmanager im Landkreis. „Eine Säule in Thiersheim fehlt uns dann noch, die kann aber aufgrund der Bauarbeiten am dortigen Marktplatz erst im neuen Jahr errichtet werden. Damit ist die E-Ladesäuleninitiative faktisch abgeschlossen.“

„Ich freue mich und möchte mich auch bei unseren Partnern von der SWW, der ESM und der gKU für die reibungslose Zusammenarbeit in diesem Projekt ausdrücklich bedanken. Mit der E-Ladesäuleninitiative ist es uns gelungen, die Zahl der öffentlichen Ladesäulen nahezu zu verdoppeln. Vor der Initiative gab es 15 Ladesäulen im Landkreis, jetzt sind es 28, im kommenden Jahr dann 29 Anlaufstellen für Elektro-Fahrzeuge. Das kann sich sehen lassen“, findet auch Landrat Peter Berek.

Gestartet wurde die E-Ladesäuleninitiative zu Jahresbeginn. Hinter ihr stehen 14 Kommunen aus dem Landkreis, die SWW Wunsiedel GmbH, ESM und gKU, sowie das Klimaschutzmanagement des Landkreises Wunsiedel i. Fichtelgebirge. Der Ausbau ist ein wichtiger Punkt im E-Mobilitätskonzept im Fichtelgebirge. Das Ziel: Gäste und Einheimische sollen flächendeckend öffentliche Ladesäulen vorfinden. Die neuen Ladesäulen entstehen in Thierstein, Thiersheim, Marktredwitz, Schönwald, Höchstädt, Arzberg, Kirchenlamitz, Nagel, Marktleuthen, Bad Alexandersbad, Wunsiedel, Tröstau, Weißenstadt und Röslau. Damit verfügt nun jede Kommune im Landkreis über mindestens eine öffentliche Ladesäule.

Ladesäule Wunsiedel

Gestern wurde die Säule in Wunsiedel eingeweiht. v.l.n.r. Jürger Kromer (Klimaschutzmanager des Landkreises), Landrat Peter Berek, (dahinter) Matthias Wagner (Geschäftsführer WUNsolar), Bürgermeister Nicolas Lahovnik, Marco Krasser (Geschäftsführer SWW).