Landkreis übernimmt Koordination: Teststelle für Grenzpendler in Schirnding bleibt

03.11.2020

Die Corona-Teststelle für Grenzpendler am Grenzübergang Schirnding hat auch weiterhin Bestand. Die Koordination der Teststelle, die zuletzt von der Firma 21Dx/Centogene GmbH betrieben wurde, ist von der Regierung von Oberfranken auf den Landkreis Wunsiedel i. Fichtelgebirge übergegangen und wird somit verstetigt. Dort sind auch künftig täglich circa 1000 Testungen möglich.

Verbunden mit der Übernahme durch den Landkreis ist die Beauftragung eines neuen Labors (Eurofins GmbH), welches ab morgen (04.11.) die Auswertung der Tests vornehmen wird. Für die Grenzpendler ergeben sich dadurch vorerst kaum Veränderungen; es fallen auch weiterhin keine Kosten an.

Mit der Teststelle in Schirnding wird vor allem Grenzpendlerinnen und Grenzpendlern, die in Oberfranken arbeiten (und die von den Quarantäneverpflichtungen ausgenommen sind) die Möglichkeit gegeben, sich direkt an der Grenze testen zu lassen. Nicht nur tschechische Staatsangehörige sind aktuell zur wöchentlichen Vorlage des Testergebnisses verpflichtet, sondern alle Personen mit Wohnsitz in der Tschechischen Republik oder einem anderen Risikogebiet, die von dort aus, aus beruflichen oder geschäftlichen Gründen, zu Ausbildungszwecken oder zum Schul- oder Hochschulbesuch regelmäßig mindestens einmal wöchentlich nach Bayern einreisen. Vor Ort ist deshalb nach Aufforderung eine entsprechende Pendlerbescheinigung vorzulegen.

Testungen in Schirnding sind ohne vorherige Terminabsprache möglich. Mögliche Nutzer der Teststelle Schirnding werden allerdings im Sinne einer möglichst zügigen und reibungslosen Abwicklung gebeten, sich nach Möglichkeit bereits im Vorfeld über sein Smartphone zu registrieren (https://covidtestbayern.sampletracker.eu). Aber auch am Testzentrum selbst finden sich Roll-Ups oder die Nutzer erhalten Zettel mit QR Codes, die abgescannt werden können. Diese Registrierung dauert etwa drei Minuten.

Natürlich können sich auch Personen testen lassen, die über kein Smartphone verfügen. Ihnen wird vor Ort bei der Dateneingabe geholfen. Die Tests sind für gewöhnlich 24-48 Stunden nach Eingang der Probe im Labor ausgewertet und versandt. Dies geschieht normalerweise per Mail, ist aber auch per Post möglich.

Teststelle für Grenzpendler Schirnding

Egerstraße 65, Schirnding, ehemaliges Gebäude der Bundespolizei

Öffnungszeiten:
Montag - Freitag         06:00 bis 19:00 Uhr
Samstag + Sonntag    08:00 bis 16:00 Uhr

Für die Testungen von Privatpersonen, die keine Grenzpendler sind, steht auch weiterhin die Lokale Teststelle in Marktleuthen zur Verfügung. Bitte wenden Sie sich in erster Linie dorthin. Terminvereinbarungen sind nötig.

Teststelle Marktleuthen

Öffnungszeiten:
Montag – Freitag        08:00 bis 12:00 Uhr und 13:00 bis 15:00Uhr
Telefon:                       09285 47299-88 oder 09285 47299-89