Naturpark Fichtelgebirge: Jahresprogramm 2020

 

Ein umfangreiches Programm an Veranstaltungen lädt ein, den Naturpark Fichtelgebirge auf ganz unterschiedliche Weise zu entdecken. Vier Landkreise sind am Naturpark beteiligt, der gemeinsam mit örtlichen Partnern etliche Informationsstellen betreibt: das Freilandmuseum Grassemann, die Infoscheune Weißenstadt, das Torhaus Schloss Leupoldsdorf, das Bergwerk Kleiner Johannes in Arzberg, das Infozentrum Epprechtstein, den Schausteinbruch Häuselloh bei Selb und die Infostelle im Oberfränkischen Bauernhofmeum Kleinlosnitz. Jede Infostelle hat einen anderen Schwerpunkt. Das neue Jahresprogramm bietet einen bunten Strauß an Veranstaltungen – für Besucher und Bewohner des Fichtelgebirges, für Groß und Klein. Schauen sie einmal hinein. Gruppen können auch spezielle Angebote buchen, für Schulklassen sind diese auf den Lehrplan abgestimmt. Das Programm liegt ab sofort in allen Naturparkgemeinden, den Landratsämtern in Bayreuth, Wunsiedel, Hof und Tirschenreuth sowie in den Infostellen aus. Sie können das Programm auch direkt beim Naturpark Fichtelgebirge e.V. anfordern, telefonisch unter der Nummer 09232 80533 oder per Email an E-Mail . Auch im Internet ist das Programm auf unserer Homepage unter www.naturpark-fichtelgebirge.org abrufbar. Wir freuen uns auf eine rege Teilnahme an unseren Angeboten!