Re-Start nach der Urlaubszeit: Corona-Teststelle in Marktleuten hat sich bewährt

03.09.2020

Bis zu 100 Personen täglich haben die Mitarbeiter der zentralen Corona Teststelle in Marktleuthen in den Hochzeiten der Pandemie täglich getestet; sie waren damit eine unverzichtbare Anlaufstelle für betroffene Menschen im Landkreis. Und auch wenn zuletzt der Ansturm spürbar zurückgegangen war, haben die Verantwortlichen im Landkreis an der zentralen Teststelle festgehalten. Eine Strategie, die sich als gut erwiesen hat.

Landrat Peter Berek: “Ich bin froh, dass wir mit Frau Dr. Lein und Frau Dr. Herold zwei extrem engagierte Ärztinnen haben, die unsere Teststelle mit aufgebaut haben, sie führen und seit der Inbetriebnahme durchgängig betreuen. Dieses Konzept hat sich für unseren Landkreis bewährt. Ich möchte mich an dieser Stelle noch einmal ausdrücklich bei den Ärztinnen und ihren Teams, den vielen unverzichtbaren Helfern von BRK und THW sowie allen Kollegen im Landratsamt bedanken, die hier mitarbeiten.“

Dr. Bettina Lein: „Wir haben in das Projekt auch viel Herzblut gesteckt. Als uns der Landrat im März vor dem Hintergrund der rasant steigenden Zahlen um Hilfe gebeten hat, haben wir uns gerne engagiert und tun das bis heute.“ Und ihr Kollegin Dr. Christina Herold ergänzt: „Wir waren zu diesem Zeitpunkt mit unserer Gemeinschaftspraxis noch relativ neu in Marktleuthen. Aber es ist uns gelungen, die Arbeit in der Teststelle gut mit der Arbeit in der Praxis zu verknüpfen. Für uns ist es ein selbstverständliches Anliegen, den Menschen im Landkreis helfen zu wollen.“

Auch im Gesundheitsamt des Landratsamtes ist man froh, dauerhaft auf die Teststelle bauen zu können. Der Leiter des Gesundheitsamts, Dr. Gerhard Fleißner: „Die Teststelle ist aus meiner Sicht ein wesentlicher und unverzichtbarer Baustein zur Bewältigung der Pandemie. Sie liegt zentral in der Mitte des Landkreises und wird von einem engagierten Team zuverlässig und sehr professionell geführt. Die Entwicklung der vergangenen Wochen hat uns gezeigt, dass Corona noch lange nicht vorbei ist. Gerade im Hinblick auf die anstehende kältere Jahreszeit rechne ich mit erneut steigenden Zahlen.“

Angesiedelt ist die zentrale Teststelle in der Stadthalle Marktleuthen. Testen lassen kann sich dort jeder Bürger und jede Bürgerin nach der Überweisung durch einen Hausarzt, den mobilen Dienst der Kassenärztlichen Vereinigung oder das Gesundheitsamt. Am Montag (07.09.) nimmt die Teststelle nach einer kurzen Urlaubspause ihre Arbeit in gewohnter Form wieder auf.