Der Umgang mit Kindern macht Ihnen Spaß?
Sie suchen eine sinnvolle und abwechslungsreiche Tätigkeit? –Unsere Kinder im Landkreis Wunsiedel brauchen weitere Tagesmütter und Tagesväter

27.07.2020

KIM - Fachberatung der Kindertagespflege des EJF, informiert Sie über die Tätigkeit als Tagesmutter/Tagesvater

am Donnerstag, den 30.07.2020

um 19.00 Uhr im FAM, Karl-Marx-Str. 8, Selb.

Besonders bei Kindern bis zum dritten Lebensjahr etabliert sich die Kindertagespflege zunehmend als gleichberechtigtes Angebot neben der Krippe. Aus pädagogischer Sicht ist die Betreuung in der Kleingruppe, wie sie nur die Kindertagespflege bietet, für die Entwicklung von Kindern unter drei Jahren ideal. Die Tagesmutter oder der Tagesvater als verlässliche Bezugsperson gibt den Kindern Sicherheit und Orientierung. Für ältere Kinder kommt die Betreuung durch Tagespflegepersonen in den Randzeiten von Kindergarten, Hort und Schule in Frage.

Die Kindertagespflege ist für Menschen ohne pädagogische Ausbildung eine Möglichkeit, einen pädagogischen Beruf auszuüben und mit Kindern zu arbeiten. Für pädagogische Fachkräfte (z.B. Erzieherin/Erzieher, Kinderpflegerin/Kinderpfleger) stellt sie eine berufliche Alternative dar.

Die wesentliche Voraussetzung für eine Tätigkeit in der Kindertagespflege ist der Besuch eines Qualifizierungskurses im Umfang von 160 Unterrichtsstunden. Dieser beginnt am Montag, dem 28.09.2020 und findet immer montags und dienstags von 16.45 Uhr bis 20.00 Uhr im FAM, Karl-Marx-Str. 8 in Selb statt. Der Kurs wird voraussichtlich am Dienstag, den 09.03.2021 beendet sein.

Das Kreisjugendamt Wunsiedel gewährt für die Betreuung der Tagespflegekinder eine monatliche laufende Geldleistung an die selbständig tätigen Tagespflegepersonen. Übernommen werden z. B. auch anteilig die Beträge zu einer angemessenen Krankenversicherung mit Anspruch auf Zahlung eines Krankengeldes sowie anteilig die Beträge zu einer angemessenen Altersvorsorge (geförderte Selbständigkeit).

Den Tagespflegepersonen steht die pädagogische Fachberatung der Kindertagespflege (KIM) des EJF sowie die Unterstützung des Kreisjugendamtes Wunsiedel jederzeit zur Verfügung.

Für die Anmeldung zum Qualifizierungskurs und bei weitere Fragen melden Sie sich bei:

  • Frau Bieschke-Vogel (Tel.-Nr.: 09287 70208, Mobil: 0160 93520096, bieschke-vogel.rita@ejf.de)
  • Frau Küster (Tel.-Nr.: 09287 9985668, Mobil: 0173 7222149, kuester.michaela@ejf.de)

Auskünfte zur Finanzierung der Kindertagespflege erhalten Sie beim Kreisjugendamt Wunsiedel:

Frau Dagmar Prell (Tel.-Nr.: 09232 80-311, Mail: dagmar.prell@landkreis-wunsiedel.de)