Ehrenamtskarte

Damit das ehrenamtliche Engagement von Bürgerinnen und Bürgern eine noch größere Wertschätzung und Anerkennung erfährt, wird der Landkreis Wunsiedel i. Fichtelgebirge die vom Bayerischen Staatsministerium für Arbeit und Sozialordnung, Familie und Frauen initiierte Bayerische Ehrenamtskarte einführen. Hiermit soll auch die breite Öffentlichkeit für die Bedeutung von Bürgerschaftlichem Engagement stärker sensibilisiert werden. Mit der Karte werden die Ehrenamtlichen Vergünstigungen in Geschäften, Freizeiteinrichtungen, bei kulturellen Veranstaltungen usw. erhalten. Die Inhaber der Ehrenamtskarte können diese bayernweit in allen teilnehmenden Landkreisen einsetzen und somit auch die Vergünstigungen die in den anderen Landkreisen geboten werden in Anspruch nehmen.














"Alle Bedeutung des Lebens liegt im Handeln für die Gemeinschaft"

(Thomas Carlyle)




Bürgerschaftliches Engagement ist in allen Bereichen unserer Gesellschaft unentbehrlich. Die Vielzahl von ehrenamtlich engagierten Bürgerinnen und Bürgern leistet einen wichtigen Beitrag für das Gemeinwohl und trägt dazu bei, die Herausforderungen unserer heutigen Gesellschaft zu meistern. Ehrenamtliche bringen ihre Freizeit, ihr Wissen und ihre Erfahrung in die Gemeinschaft ein und leisten damit einen unbezahlbaren Beitrag zu einem vielfältigen Angebot in allen gesellschaftlichen Bereichen. Die Ehrenamtlichen unterstützen und stärken mit ihrer Arbeit das Leben in den Kommunen. Sie erfüllen wichtige, unverzichtbare Aufgaben und tragen viel dazu bei, unsere Heimat lebens- und liebenswert, und damit auch attraktiv, zu machen. Ohne die Frauen und Männer, die sich ganz selbstverständlich in ihrer Freizeit unentgeltlich für das Gemeinwohl einsetzen, würde unser Gemeinwesen nicht so gut funktionieren.Doch diese Bereitschaft zu bürgerschaftlichem Engagement sollte nicht als selbstverständlich betrachtet werden, sondern muss gepflegt werden.

Mit der Bayerischen Ehrenamtskarte wurde ein Instrument zur Anerkennung dieser wertvollen Leistungen unserer Ehrenamtlichen geschaffen. Mit dieser Karte werden die Bürgerinnen und Bürger Vergünstigungen bei den staatlichen Museen und Schlössern sowie der Bayerischen Seenschifffahrt erhalten. Hinzu kommen Vergünstigungen der Privatwirtschaft (z. B. Freikarten, Rabatte) und bei kommunalen Einrichtungen (z. B. Schwimmbädern).


Informationen zu den Ausgabevoraussetzungen der Ehrenamtskarte finden Sie hier und unter www.ehrenamtskarte.bayern.de



Antrag zur Vergabe der Bayerischen Ehrenamtskarte

Folgeantrag für Ehrenamtskarten deren Gültigkeitsdauer abläuft


(Hinweis: Sollte bei Ihnen nicht automatisch die ausfüllbare Version des Antrags geöffnet werden, dann überprüfen Sie bitte Ihre Einstellungen beim Adobe Reader: Wählen Sie im Menue "Bearbeiten" - "Voreinstellungen" und dann "Dokumente" aus, hier müsste bei pdf A-Anzeigemodus "nie" ausgewählt sein)



Der Ehrenamtliche selbst oder der Verein, Verband, die Organisation oder Gemeinde kann einen Antrag beim Landratsamt stellen, in dem das ehrenamtliche Engagement bestätigt werden muss.


Für Informationen und Fragen zur Bayerischen Ehrenamtskarte stehen wir Ihnen gerne auch persönlich zur Verfügung



Hier können Sie sich einen Überblick über die Vergünstigungen die Sie mit der Ehrenamtskarte erhalten können, verschaffen













Ihr Ansprechpartner
Frau Daniela Hirsche
Zimmer Nr. 2.19
Tel.: 09232 80-454
Fax.: 09232 809-454

daniela.hirsche@landkreis-wunsiedel.de