GesundheitsregionPlus

Pfeil+Slogan+Gesundheitsregion+plus
 
Gesundheitsregionplus
Landkreis Wunsiedel im Fichtelgebirge
Die Gesundheitsregionplus Landkreis Wunsiedel i. Fichtelgebirge gehört zu den Projektregionen des Bayerischen Staatsministeriums für Gesundheit und Pflege (StMGP).
Die Gesundheitsregionplus bietet eine Kooperationsstruktur und ermöglicht die sektorübergreifende Zusammenarbeit von regionalen Akteuren des Gesundheitswesens und der kommunalen Politik.
 
Zielsetzungen
  • Entwicklung passgenauer Lösungen unter Berücksichtigung der örtlichen Besonderheiten
  • Regionale Netzwerke zu Verbesserung der Gesundheit der Bevölkerung und der Optimierung der Gesundheitsversorgung
  • Mehr Effizienz und Qualität im Gesundheitswesen durch verbesserte Vernetzung der Präventions- und Versorgungsangebote sowie der Akteure
  • Zielgerichtete sektorenübergreifende Zusammenarbeit vor Ort durch geeignete Kommunikations- und Koordinationsstrukturen
 
Aufbau der Gesundheitsregionplus
Die Gesundheitsregionplus besteht aus drei Säulen:
Diagramm+Gesundheitsregion+plus 
 
Gesundheitsforum
Das Gesundheitsforum ist das zentrale Management- und Steuerungsorgan der Gesundheitsregionplus Landkreis Wunsiedel i. Fichtelgebirge. Zweimal jährlich tagen in diesem Gremium wichtige regionale Akteure, die im Landkreis Wunsiedel i. Fichtelgebirge bei der gesundheitlichen Versorgung und Prävention mitwirken. Vorsitzender des Forums ist der Landrat.
 
Geschäftsstelle
Die Geschäftsstelle dient als Koordinierungs- und Anlaufstelle. Zu ihren Aufgaben gehört die inhaltliche und organisatorische Begleitung des Gesundheitsforums und der Arbeitsgruppen. Dies beinhaltet u. a. die Zusammenführung von Informationen und deren Weitergabe, die Öffentlichkeitsarbeit sowie die Betreuung der von den Arbeitsgruppen initiierten Projekte.
 
Arbeitsgruppen
Die Arbeitsgruppen erörtern lokale Bedarfe und erarbeiten Lösungsvorschläge und Handlungsempfehlungen.
Arbeitsgruppen der Gesundheitsregionplus Landkreis Wunsiedel i. Fichtelgebirge:
  • Gesundheitsversorgung
  • Gesundheitsförderung und Prävention
  • Gesundheit im Alter
  • Gesundheitstourismus
 
Handlungsfelder
Gesundheitsversorgung:
  • Ambulante ärztliche Versorung
  • Gewinnung von Fachkräften im medizinischen und pflegerischen Bereich
  • Krankenhausversorgung
  • Innovative Versorgungskonzepte
  • Zusammenarbeit ambulanter und stationärer Sektor
 
Gesundheitsförderung und Prävention:
  • Gesunde Ernährung
  • Bewegungsförderung
  • Kinder- und Jugendgesundheit
  • Gesunde Lebenswelten in allen Lebensphasen
  • Gesundheitliche Chancengleichheit
 
Gesundheit im Alter:
  • Medizinisch-geriatrische Versorgung älterer Menschen
  • Versorgung von Menschen mit Demenzerkrankungen
  • Palliativ- und Hospizversorgung
 
Gesundheitstourismus:
  • Vernetzung von gesundheitstouristischen Projekten
 
 
Die Geschäftsstelle der Gesundheitsregionplus steht allen Interessierten von Montag bis Freitag zwischen 8:00 Uhr und 12:00 Uhr offen.
 
Den Flyer zur Gesundheitsregionplus finden Sie hier.

 

 
Ihr Ansprechpartner
Frau Nina Ziesel
Zimmer Nr. 2.23
Tel.: 09232 80-508
Fax.: 09232 809-508

nina.ziesel@landkreis-wunsiedel.de
Ihr Ansprechpartner
Busch Martina
Frau Martina Busch
Zimmer Nr. 2.78
Tel.: 09232 80-115
Fax.: 09232 809-115

martina.busch@landkreis-wunsiedel.de