Landrat/Kreistag

Der Landkreis wird durch den Kreistag  verwaltet soweit nicht der Landrat  oder die Ausschüsse  in eigener Zuständigkeit entscheiden. Der Kreistag des Landkreises Wunsiedel i. Fichtelgebirge besteht aus Landrat Dr. Karl Döhler und 60 Kreisräten. Die Mitglieder des Kreistages werden alle sechs Jahre von den Kreisbürgerinnen und -bürgern gewählt. Die letzte Kommunalwahl fand im Jahr 2014 statt. Der Kreistag ist die gewählte Vertretung der Landkreisbürgerinnen und -bürger. Er entscheidet in allen wichtigen Angelegenheiten des Kreises, überwacht die Kreisverwaltung und kontrolliert den Vollzug seiner Beschlüsse.
 
Hier finden Sie Informationen über die Mitglieder des Kreistages und die Besetzung der verschiedenen Ausschüsse. Sie erhalten außerdem einen Überblick über die Sitzungen des Kreistages und seiner Ausschüsse sowie über die Tagesordnungspunkte die in den jeweiligen Sitzungen zur Beratung und Entscheidung anstehen. 

 
Der Landrat und seine Vertreter

Der Landrat vertritt den Landkreis nach außen. Er führt den Vorsitz im Kreistag und den Ausschüssen. Der Landrat führt die Geschäfte des Landkreises gemäß den Gesetzen und Beschlüssen der Kreisorgane.

 

Der Landrat ist zuständig zur Regelung der innerdienstlichen Angelegenheiten des Landratsamtes. Er erledigt die laufenden Angelegenheiten und solche, die ihm durch Beschluss des Kreistages übertragen sind, in eigener Zuständigkeit.