Klimaschutzmanager (m/w/d)

Der Landkreis Wunsiedel i. Fichtelgebirge sucht ab spätestens dem 1. Oktober 2019

          eine Klimaschutzmanagerin / einen Klimaschutzmanager (m/w/d)
          zur Umsetzung des integrierten Klimaschutzkonzepts
          des Landkreises Wunsiedel i. Fichtelgebirge und seiner Kommunen.


Die Stelle ist zunächst bis zum 30. September 2021 befristet. Eine unbefristete Weiterbeschäftigung im Anschluss an das befristete Arbeitsverhältnis kann in Aussicht gestellt werden. Es handelt sich um eine Vollzeitstelle. Bei entsprechender zeitlicher Aufteilung kann die Stelle auch mit zwei Teilzeitbeschäftigten besetzt werden.


Hauptsächliche Aufgaben:

  • die Koordination und Umsetzung von Maßnahmen des Klimaschutzkonzeptes des Landkreises Wunsiedel i. Fichtelgebirge und seiner Gemeinden

  • die fachliche und organisatorische Unterstützung bei der Vorbereitung, Planung und Umsetzung einzelner Maßnahmen aus dem Klimaschutzkonzept

  • die Fördermittelberatung

  • die Organisation und Durchführung von Informationsveranstaltungen und Schulungen

  • die Erfassung und Auswertung von klimaschutzrelevanten Daten und Informationen für das Monitoring der Klimaschutzerfolge

  • die Fortschreibung der Energie und CO2-Bilanz

  • die Organisation der Vernetzung zwischen Politik, Verwaltung, Bevölkerung und unterschiedlichen Projektpartnern im Bereich Klimaschutz

  • die Öffentlichkeits und Pressearbeit zum Klimaschutzkonzept


Anforderungen:

Gesucht wird eine Persönlichkeit, die sich mit der Aufgabe des Klimaschutzmanagements identifizieren kann.

Wir erwarten ein abgeschlossenes Fachhochschul- oder Hochschulstudium in den Fachrichtungen Energiemanagement, Energietechnik, Umweltmanagement, Geographie etc. 

Bewerben können sich auch Verwaltungsmitarbeiter (m/w/d) (z. B. Verwaltungsfachwirte, Dipl.-Verwaltungswirte), die eine einschlägige Berufserfahrung in den Bereichen Klimaschutz, Erneuerbare Energien, Energieeffizienz und Öffentlichkeitsarbeit besitzen.

Daneben werden erwartet:

  • ein hohes Maß an Selbständigkeit, Einsatzbereitschaft und Teamfähigkeit
  • Organisationsgeschick, Koordinationsfähigkeit, Verantwortungsbewusstsein und Entscheidungsfähigkeit
  • ein freundliches und selbstsicheres Auftreten
  • Erfahrung in der Öffentlichkeitsarbeit
  • die Bereitschaft zu gelegentlichen Einsätzen auch außerhalb der üblichen Arbeitszeit
  • der Führerschein der Klasse B und die Bereitschaft, den privaten PKW zu dienstlichen Zwecken einzusetzen


Geboten wird ein interessantes und fachlich vielschichtiges Aufgabengebiet, eine Vergütung nach dem Tarifvertrag für den öffentlichen Dienst (TVöD) und die Zusatzversorgung im öffentlichen Dienst.


Schwerbehinderte werden bei gleicher Eignung und Befähigung bevorzugt eingestellt.


Die Stellenausschreibung erfolgt vorbehaltlich der Bewilligung der beantragten Fördermittel.


Der Arbeitsplatz befindet sich im Landkreis Wunsiedel im Fichtelgebirge, dem #freiraumfürmacher, einer familienfreundlichen Region, die für bezahlbare Lebensqualität in wunderbarer Landschaft steht.
Kompakte Informationen finden Sie auf www.freiraumfürmacher.de.


Ihre aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen senden Sie bitte bis spätestens

         Freitag, den 7. Juni 2019, 

per E-Mail an die Personalverwaltung des Landratsamtes Wunsiedel i. Fichtelgebirge.
Die E-Mail-Adresse lautet: E-Mail

Bitte übermitteln Sie Anlagen zusammenfassend in einer pdf-Datei.