Mobilitätsmanager - Smartes Fichtelgebirge (m/w/d)

Der Landkreis Wunsiedel i. Fichtelgebirge sucht ab dem nächst möglichen Zeitpunkt

          einen Mobilitätsmanager (m/w/d)
          im Rahmen des Modellprojektes „Smartes Fichtelgebirge“.

Es handelt sich um eine zunächst auf 5 Jahre befristete Stelle in Vollzeit mit der Aussicht auf Verlängerung bis zum Ende des Jahres 2026.


Hauptsächliche Aufgaben:

  • Federführende Bearbeitung von Projekten und Maßnahmen zur Verbesserung der Mobilität im Landkreis Wunsiedel i. Fichtelgebirge
  • Koordinierung und Abstimmung von einzelnen Anforderungen an eine bessere Mobilität
  • Steigerung der Attraktivität des Öffentlichen Personennahverkehrs z. B. durch mehr On-Demand-Angebote
  •  Nutzung alternativer Antriebsformen im ÖPNV (Wasserstoff)
  • Einführung autonom fahrender Verkehre
  • Etablierung der E-Mobilität
  • Entwicklung und Ausführung von Maßnahmen zur Unterstützung der Mobilitätswende und eines besseren Klimaschutzes
  • Verantwortliche Mitarbeit bei der Angebotsplanung im ÖPNV sowie bei der Verkehrsplanung im Landkreis
  • Umsetzung des Mobilitätskonzeptes des Landkreises
  • Erstellung eines Nahverkehrsplans für den Landkreis zusammen mit einem spezialisierten Büro
  • Umsetzung der Barrierefreiheit im ÖPNV im Landkreis
  • Vorbereitung eines Anschlusses an den Verkehrsverbund Großraum Nürnberg (VGN)
  • Unterstützung des Entwicklungsprozesses „Smartes Fichtelgebirge“ im Bereich des Themenfelds „Mobilität“
  • Nutzung von Digitalisierungspotentialen bei allen Mobilitätsformen (ÖPNV, Car-Sharing, etc.) – Konzeption und Umsetzung
  • Verantwortliche Mitarbeit bei der Erstellung einer App, die alle Mobilitätsangebote zusammenfasst und elektronische Buchungen ermöglicht
  • Verhandlungen und Abstimmungen mit der Verkehrsgemeinschaft Fichtelgebirge im Hinblick auf neue Projekte, Maßnahmen, aber auch eigenwirtschaftliche Linienverkehre und Beförderungsentgelte
  • Projektsteuerung innerhalb des Landratsamtes Wunsiedel i. Fichtelgebirge und mit Projektpartnern
  • Beachtung der finanziellen und rechtlichen Handlungsspielräume
  • Entwicklung und Umsetzung einer Strategie zur Imageverbesserung unseres ÖPNV



Anforderungsprofil:

  • abgeschlossenes Studium in als Wirtschaftsingenieur/in oder einen Bachelor-/Masterabschluss in einem Studiengang, dessen Inhalte sich intensiv mit Mobilität und Personennahverkehr befassen oder über einen Abschluss in einem vergleichbaren Studiengang
  • Planungs- und Organisationsgeschick
  • Fähigkeit, strategische Konzepte zu erarbeiten und umzusetzen
  • eigenverantwortliches und zielorientiertes Arbeiten
  • hohes Maß an Verantwortungsbewusstsein
  • Flexibilität und Einsatzbereitschaft
  • sehr gute Kommunikationsfähigkeit
  • Teamfähigkeit
  • Erfahrungen im Bereich Mobilitätsmanagement und ÖPNV sind von Vorteil
  • Begeisterung für diesen Themenbereich ist wünschenswert
  • fundierte EDV-Kenntnisse (z.B. MS Office)


Die Eingruppierung erfolgt nach dem Tarifvertrag für den öffentlichen Dienst (TVöD) abhängig von der Vorbildung und den persönlichen Voraussetzungen.


Schwerbehinderte Bewerber werden bei sonst gleicher Eignung und Befähigung bevorzugt eingestellt.
 


Der Arbeitsplatz befindet sich im Landkreis Wunsiedel im Fichtelgebirge, dem #freiraumfürmacher, einer familienfreundlichen Region, die für bezahlbare Lebensqualität in wunderbarer Landschaft steht.
Kompakte Informationen finden Sie auf www.freiraumfürmacher.de.


Ihre aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen senden Sie bitte bis spätestens

         Freitag, den 29. November 2019, 

per E-Mail an die Personalverwaltung des Landratsamtes Wunsiedel i. Fichtelgebirge.
Die E-Mail-Adresse lautet: E-Mail

Bitte übermitteln Sie Anlagen zusammenfassend in einer pdf-Datei.
 

Freiraum für Macher