Beratung zur Barrierefreiheit

Beratungsstelle Barrierefreiheit der Bayerischen Architektenkammer in Wunsiedel

Prospekt barrierefrei von der bayerischen Architektenkammer

Menschen mit und ohne Behinderungen sollen gleichberechtigt an der Gesellschaft teilhaben. Die Voraussetzung ist die Barrierefreiheit des persönlichen Umfelds, sowohl im Privaten als auch im öffentlichen Raum. Seit 35 Jahren bietet die Bayerische Architektenkammer mit ihrer Beratungsstelle – gefördert durch die Bayerische Staatsregierung – kostenfreie und umfassende Beratung zur Barrierefreiheit an.

Mit 18 Beratungsstandorten in Bayern ist die Beratungsstelle Barrierefreiheit zentraler Bestandsteil des Programms „Bayern barrierefrei“ der Bayerischen Staatsregierung. Einer der Beratungsstandorte ist Wunsiedel. Seit 2016 wird im Landratsamt Wunsiedel eine gebührenfreie Beratung angeboten.

Dieses Beratungsangebot reicht von der individuellen Erstberatung zu Fragen der Barrierefreiheit über umfassende Beratung von Architekten, Innenarchitekten, Landschaftsarchitekten und Stadtplanern, öffentlichen Auftraggebern, Kommunen und Nutzern.

Ein freiberuflich tätiger Architekt gibt Auskünfte zu alten- und behindertenspezifische Fragen, zu Um- und Neubau im Wohnungsbau, zu öffentlichen Bauten sowie zu Maßnahmen im öffentlichen Raum.

Die Beratungen in Wunsiedel finden in der Regel an jedem

letzten Donnerstag im Monat von 15:30 bis 17:30 Uhr im

Landratsamt Wunsiedel, Raum E.16, Jean-Paul-Straße 9, 95632 Wunsiedel statt.

Weitere Informationen zur Beratungsstelle Barrierefreiheit der Bayerischen Architektenkammer sind hier zu finden: www.byak.de

Weitere Informationen zu Fördermöglichkeiten bei der Anpassung von Eigenwohnraum an die Belange von Menschen mit Behinderung finden Sie hier.