Energieeffizient Bauen/Sanieren

​​​​​​​Es wird darauf hingewiesen, dass die nachstehenden Beiträge nicht abschließend sein können, d. h. dass es darüber hinaus noch weitere Förderungen geben kann bzw. Förderprogramme durch Zeitablauf eingestellt wurden.

Zinsgünstiges Darlehen für alle neuen Wohngebäude, die mindestens den Standard eines KfW-Effizienzhauses 55 erreichen. Je nach KfW-Standard wird auch ein Tilgungszuschuss gewährt.

Zuschuss für die Sanierung eines Wohngebäudes zum KfW-Effizienzhaus mit Eigenmitteln.

Zinsgünstiges Darlehen für alle Sanierungsmaßnahmen an Häusern (Bauantrag vor 31.01.2002), die das Haus zum KfW-Effizienzhaus machen.

Zinsgünstiges Darlehen für Einzelmaßnahmen wie z. B. Wärmedämmung, Fensteraustausch oder Heizungserneuerung.

Zuschuss für Einzelmaßnahmen wie z. B. Wärmedämmung, Fensteraustausch oder Heizungserneuerung.

Modernisierung von Mietwohnraum in Mehrfamilienhäusern und Pflegeplätzen in Altenpflegeeinrichtungen (zinsgünstiges Darlehen). Ziel der Förderung ist die Verbesserung der allgemeinen Wohnverhältnisse und die Erhöhung des Gebrauchswertes der Wohnung, die Anpassung an die Bedürfnisse älterer Menschen, Energie- und Wassereinsparung oder CO²-Minderung.

Energiesparberatung für die Komplettsanierung von Wohngebäuden zum KFW-Effizienzhaus oder eine umfassende energetische Sanierung mit aufeinander abgestimmten Einzelmaßnahmen.

Gefördert wird die professionelle Baubegleitung von energetischen Sanie-rungsmaßnahmen durch Sachverständige. Voraussetzung ist die Kombination mit dem Programm „Energieeffizient sanieren" (KfW Programmnummer 151, 152 oder 430).