JuKu-Mobil

Kunstmaterialien

Im Januar 2019 startete ein neues, innovatives und bayernweit einzigartiges Projekt im Landkreis Wunsiedel i. Fichtelgebirge: Das JUGEND-KUNST-MOBIL!

Dazu gibt es am Freitag, den 22. Februar 2019 eine große und bunte Aufftaktveranstaltung in Kirchenlamitz - alle Interessierten sind herzlich eingeladen. Die Einladung zur Auftaktveranstaltung finden Sie HIER als PDF-Datei.

Beim "JuKu-Mobil" handelt es sich um einen – mit Materialien und Experimenten ausgestatteten – Kleinbus, der (zunächst) für drei Jahre in unserem Landkreis unterwegs sein wird, um in Jugendzentren und -treffs, in Schulen und Kindergärten, bei Festen/Märkten/Messen und an vielen anderen Orten kulturpädagogische Module anzubieten und umzusetzen.

Infos & Kontakt:
Projektmanager Stefan Frank
www.juku-mobil.de
E-Mail
Tel.: 0177 33 62 471
Projektbüro:
Marktplatz 5, 95632 Wunsiedel

Ziele, die das "JuKu-Mobil" u.a. verfolgt:

  • Beitrag zu gleichwertigen Lebensverhältnissen leisten – mehr kultureller Teilhabe in ländlichen Gebieten.
  • Niedrigschwelliger Zugang zu Angeboten kultureller Bildung – unkomplizierte, wohnortnahe und kostenlose/günstige Teilnahme an den JuKu-Mobil-Formaten.
  • Zeitgemäße Auseinandersetzung junger Menschen mit sich und ihren Sozialräumen durch künstlerische Eigenproduktionen.
  • Vernetzung von Akteuren Kultureller Bildung vor Ort.
  • Verstetigung im Landkreis Wunsiedel i.F. nach Ablauf der dreijährigen Förderperiode.

Das „JuKu-Mobil“ versteht sich somit als ein Baustein, um allen Landkreisbewohner_innen ein flächendeckendes, professionelles und kontinuierliches kulturelles Angebot, welches unabhängig von Einkommen, Wohnort oder Bildungsstand ist, zur Verfügung zu stellen.

Das "JuKu-Mobil" wirkt auf vielen Ebenen, es ist unter anderem ...

  • erfahrend
  • kreativitätsfördernd
  • niedrigschwellig
  • offen (für alle)
  • frei/freiwillig
  • spielerisch & non-formal
  • regional/lokal
  • partizipativ
  • kompetenz- und identitätsfördernd
  • sozialraumaneignend
  • intergenerativ
  • inklusiv/integrativ
  • interkulturell/international    
     
Kunst abstrakt


Das Projekt erfolgt in Kooperation mit dem LJKE Bayern und dem Kinder- und Jugendhilfezentrum St.Josef, Ansprechpartner des Landkreises Wunsiedel i.F. ist M. Reschke.

Logos LJKE Bayern & St. Josef Wunsiedel