Gleichstellungs- und Behindertenbeauftragte

 
Die Gleichstellungsbeauftragte erfüllt einen Verfassungsauftrag und eine Dienstaufgabe. Ihr Auftrag auf kommunaler Ebene ist, die Verwirklichung des verfassungsrechtlichen Gleichheitsgebotes wirksam zu unterstützen. Handlungsgrundlage ist der Artikel 3 des Grundgesetzes.

Alltagswirklichkeit und Verfassungsauftrag stimmen jedoch nicht überein.
Aufgabe der Gleichstellungsbeauftragten ist, die Forderung nach Gleichberechtigung von Frauen und Männern in die Realität umzusetzen. Um dies zu bewirken, wird die Gleichstellungsbeauftragte sowohl innerhalb als auch außerhalb der Verwaltung tätig.


Das Ziel der Behindertenbeauftragten ist, das Leben und die Würde von Menschen mit Behinderung zu schützen, ihre Benachteiligung zu beseitigen und zu verhindern sowie die gleichberechtigte Teilhabe von Menschen mit Behinderung am Leben in der Gesellschaft zu gewährleisten, ihre Integration zu fördern und ihnen eine selbstbestimmte Lebensführung zu ermöglichen.
Zur Gleichstellung und Barrierefreiheit sieht Abschnitt 2 des BayBGG u.a.vor:
Benachteiligungsverbot, Herstellung von Barrierefreiheit in den Bereichen Bau und Verkehr, Recht auf Verwendung von Gebärdensprache oder anderen Kommunikationshilfen, Barrierefreies Internet und Intranet, Barrierefreie Medien

 
 
Die Gleichstellungsbeauftragte beim Landratsamt Wunsiedel i. Fichtelgebirge bietet Beratung sowie Hilfe bei Diskriminierung und Benachteiligung. Sie unterstützt Frauengruppen und vermittelt Kontakte zu Ämtern, Verbänden, Vereinen und Selbsthilfegruppen im Landkreis.
 


Informationen erhalten Sie auch unter den folgenden Links:

 

Die Behindertenbeauftragte des Landkreises Wunsiedel i. Fichtelgebirge ist Ansprechpartnerin für behinderte Menschen im Landkreis. Sie zeigt den Betroffenen Hilfsmöglichkeiten auf und steht mit Rat und Tat zur Seite:

 


Weitere Informationen erhalten Sie unter den folgenden Links:

 
 

 

 

 

Ihr Ansprechpartner
Ebert, Ursula
Frau Ursula Ebert

Gleichstellungsbeauftragte


Zimmer Nr. 1.13
Tel.: 09232 80-332
Fax.: 09232 809-332

ursula.ebert@landkreis-wunsiedel.de