Pflegekinderdienst

Wir suchen Familien, die bereit sind Kinder oder Jugendliche, die vorübergehend oder auf Dauer nicht bei den Eltern leben können, aufzunehmen.

Als sogenannte Pflegefamilie sind folgende Voraussetzungen wichtig:

  • Bereitschaft, die Bindungen des jungen Menschen an die Herkunftsfamilie zu akzeptieren und Umgangskontakten des Kindes/des Jugendlichen mit der Herkunftsfamilie positiv gegenüber zu stehen
  • Bereitschaft mit dem Jugendamt und den leiblichen Eltern zusammen zu arbeiten
  • Bereitschaft das Kind/den Jugendlichen in allen Belangen zu fördern, mit dem Kindergarten/der Schule zusammen zu arbeiten und notwendige Therapien durchzuführen
  • Belastbarkeit und stabile Gesundheit
  • Geduld, Durchhaltevermögen und viel Zeit
  • Wohnung oder Haus, welche/s Platz für Pflegekinder bietet
  • geordnete wirtschaftliche Verhältnisse
  • Bereitschaft an einem dreitägigen Vorbereitungsseminar teilzunehmen

Vorstrafen sind ein Ausschlusskriterium!

Bei Interesse wenden sie sich bitte an das Team des Pflegekinderdienstes. Wir vereinbaren gerne ein unverbindliches Informationsgespräch mit Ihnen.