Ersatzführerschein bei Verlust / Diebstahl / Namensänderung

Bei Verlust / Diebstahl / Namensänderung Ihres Führerscheines wenden Sie sich bitte persönlich direkt an die Fahrerlaubnisbehörde.

Ersatzausstellung bei Diebstahl des Führerscheins:

  • Welche Unterlagen sind mitzubringen:
  • 1 "biometrisches" Lichtbild ( 35 x 45 mm)
  • Gültiger Personalausweis oder Reisepass
  • Diebstahlanzeige der Polizei (Verlustanzeige genügt nicht!)
  • Welche Kosten entstehen?:   EUR 27,30

Ersatzausstellung bei Verlust des Führerscheins:

  • Welche Unterlagen sind mitzubringen:
  • 1 "biometrisches" Lichtbild ( 35 x 45 mm)
  • Gültiger Personalausweis oder Reisepass
  • Welche Kosten entstehen?:   EUR 58,00

Ersatzausstellung wegen Namensänderung/Unbrauchbarkeit des Führerscheins:

  • Welche Unterlagen sind mitzubringen:
  • 1 "biometrisches" Lichtbild (35 x 45 mm)
  • Gültiger Personalausweis oder Reisepass
  • alter Führerschein
  • Welche Kosten entstehen?: EUR 24,00