Staatlich anerkannte Beratungsstelle

für Schwangerschaftsfragen

 

Eine Schwangerschaft ist ein Ereignis, das bedeutende Veränderungen mit sich bringt. Große Freude und Glück, aber auch Ängste und Sorgen können sich einstellen, vor allem bei einer ungeplanten Schwangerschaft. Wir wollen Ihnen helfen, Ihre Situation von allen Seiten zu betrachten.

WIR BERATEN…

  • bei Fragen im Zusammenhang mit Schwangerschaft und Geburt bis zum 3. Lebensjahr des Kindes.
  • bei einem Schwangerschaftskonflikt nach § 219 StGB mit Beratungsbestätigung.
  • bei Krisen vor und nach der Geburt.
  • zur vertraulichen Geburt
  • vor während und nach pränataler Diagnostik.
  • in Krisenzeiten, wie z.B. nach Schwangerschaftsabbruch, Fehl- und Totgeburt oder der Geburt eines behinderten Kindes.

 

WIR INFORMIEREN…

  • über gesetzliche Ansprüche und Leistungen, wie Elterngeld, Kindergeld, Fragen zum Mutterschutz usw.
  • über die Leistung der „Landesstiftung Hilfe für Mutter und Kind“; die Beantragung ist nur vor Geburt möglich.
  • über Empfängnisverhütung, Familienplanung und Sexualität.
  • über Hilfsangebote von anderen Stellen.

 

Sie können alleine, mit Ihrem Partner oder einer anderen Person Ihres Vertrauens zu uns kommen.

Wir unterliegen der Schweigepflicht und gehen vertraulich mit Ihrem Anliegen um. Auf Wunsch beraten wir anonym.

Unsere Beratung ist kostenlos.

Wir bitten um vorherige Terminvereinbarung.