Senioren

Der Seniorenbeauftragte des Landkreises Wunsiedel i. Fichtelgebirge
 

Horst Weidner

Horst Weidner

Er hat sich schon immer für andere stark gemacht, sei es in seiner früheren beruflichen Funktion als Gewerkschaftsfunktionär oder aber als Kommunalpolitiker. Achtzehn Jahre hat sich Weidner als Stellvertreter des Landrats für die Bürgerinnen und Bürger des Landkreises Wunsiedel i. Fichtelgebirge eingesetzt und dabei immer vor allem auch die sozialen Aspekte des Strukturwandels in der Region und politischer Entscheidungen im Blick gehabt. Als Landratsstellvertreter hat er das seniorenpolitische Gesamtkonzept für den Landkreis mit auf den Weg gebracht.

Im Mai 2014 hat er das Amt des Seniorenbeauftragten im Landratsamt übernommen.

Er steht allen Senioren und deren Angehörigen, aber auch den Seniorenbeauftragten der Kommunen mit Rat und Tat zur Seite.

Der Seniorenbeauftragte des Landkreises ist Ansprechpartner und Sprachrohr für alle Seniorinnen und Senioren im Landkreis Wunsiedel i. Fichtelgebirge. Er ist Bindeglied zwischen älteren Mitbürgern und den Entscheidungs- und Beratungsgremien des Landkreises und will diese für die besonderen Anliegen und Bedürfnisse älterer Menschen sensibilisieren. Nur so können die erforderlichen Strukturen geschaffen werden, um der demografischen Herausforderung gerecht zu werden.

Eine weitere wichtige Aufgabe des Seniorenbeauftragten ist die Begleitung und Unterstützung der Seniorenbeauftragten der Kommunen, die mittlerweile in allen Landkreiskommunen bestellt wurden.

Einmal wöchentlich bietet Horst Weidner eine eigene Seniorensprechstunde in seinem Büro im Landratsamt in Wunsiedel an.