Fischerei

     
  • Fischereipachtverträge
  • Fischereierlaubnisscheine
  • Elektrofischerei
  • Fischeiaufseher
  • Fischereischein (Beantragung über die Wohnsitzgemeinde)
  • Fischerprüfung


    Fischerei
 
 
 
Das Bayerische Fischereirecht erlaubt unter Einhaltung bestimmter Regeln und unter Beachtung der Schonzeiten in einem oberirdischen Gewässer Fische, Neunaugen und Krebse sowie Fluss-, Teich- und Perlmuscheln zu hegen, zu fangen und sich anzueignen.

Doch nicht jeder darf einfach seine Angel auswerfen und in den Gewässern im Landkreis fischen. Wer fischen möchte, muss entweder Fischwassereigentümer, Pächter oder Inhaber eines Erlaubnisscheins sein.
Auch das Fischen mit elektrischem Strom (Elektrofischerei) darf nur unter bestimmten Voraussetzungen ausgeübt werden.

Ihr Ansprechpartner
Waschilowski, Horst
Herr Horst Waschilowski
Zimmer Nr. E.21
Tel.: 09232 80-507
Fax.: 98232 809-507

horst.waschilowski@landkreis-wunsiedel.de