Kaminkehrerwesen



Zur Wahrnehmung der Kehr- und Überprüfungsaufgaben wurden in unserem Bereich von der Regierung von Oberfranken Kehrbezirke eingerichtet. Für jeden Kehrbezirk ist ein Bezirksschornsteinfegermeister bestellt worden. Die Aufsicht über die Bezirksschornsteinfegermeister obliegt den Kreisverwaltungsbehörden.
Die bevollmächtigten Bezirksschornsteinfeger führen regelmäßig, in sämtlichen Gebäuden Ihres Bezirks, eine Feuerstättenschau durch und setzen gegenüber den Eigentümern in einem Feuerstättenbescheid fest, welche Schornsteinfegerarbeiten und in welchen Zeiträumen, durchzuführen sind.
Eigentümer von Grundstücken und Räumen sind verpflichtet, die im Feuerstättenbescheid festgesetzten Schornsteinfegerarbeiten, fristgerecht zu veranlassen.
Mit der Durchführung dieser Arbeiten dürfen die Eigentümer jeden Betrieb beauftragen der im Schornsteinfegerregister eingetragen ist. Folgender Link ermöglicht einen gezielten Zugriff auf das Schornsteinfegerregister:
https://elan1.bafa.bund.de/bafa-portal/sf-suche/
Bei der ortsbezogenen Suche nach geeigneten Schornsteinfegerbetrieben, hilft auch folgende Webseite weiter:
http://www.schornsteinfegernetzwerk.de/

Wenn die im Feuerstättenbescheid festgesetzten Schornsteinfegerarbeiten nicht umgesetzt werden, erfolgt - durch das Landratsamt Wunsiedel i. F. - eine erneute Festsetzung in einem kostenpflichtigen Zweitbescheid. Zur Abwehr der Gefahren, für die öffentliche Sicherheit und Ordnung, werden die ausstehenden Schornsteinfegerarbeiten notfalls auch im Zuge einer Ersatzvornahme durchgeführt. Die Kosten (Gebühren und Auslagen) für die Ausführung der Ersatzvornahme werden von dem betroffenen Eigentümer erhoben.




Ihr Ansprechpartner
Mai, Viktor
Herr Viktor Mai
Zimmer Nr. E.18
Tel.: 09232 80-513
Fax.: 09232 809-513

viktor.mai@landkreis-wunsiedel.de