Personalverwaltung

Die Tätigkeit der Personalverwaltung beginnt bei der Ausschreibung freier Stellen, der Mitwirkung bei der Auswahl der Bewerberinnen und Bewerber und der Ausarbeitung der Arbeitsverträge und endet mit dem Ausscheiden aus dem Arbeits- oder Dienstverhältnis.

Sie umfasst die gesamte Lohnabrechnung und die umfassende personalrechtliche Betreuung unserer Beschäftigten und Beamten. Hinzu kommen die Zeiterfassung einschließlich der Korrekturen, die Genehmigung von Dienstreisen und deren Abrechnung, Erstellung verschiedener Statistiken, Organisation von gemeinnützigen Tätigkeiten im Auftrag des Amtsgerichtes, die Genehmigung von Fortbildungen und vieles andere.

Die Personalverwaltung ist auch zuständig für die Ausbildung eigenen Nachwuchses als auch für die Ausbildung staatlichen Personals.