Umtausch in einen neuen Eu-Kartenführerschein

Seit dem 01.01.1999 wurde der EU-Kartenführerschein (Scheckkartenformat) europaweit eingeführt. Der

Benötigte Unterlagen:

  • Zur Antragstellung ist die persönliche Vorsprache erforderlich
  • Personalausweis oder Reisepass,
  • bisheriger Führerschein,
  • ein Passbild 35 x 45 mm ohne Kopfbedeckung

Gebühr:

  • Für den Umtausch ist eine Bearbeitungsgebühr von 24,00 €  fällig, die bei Aushändigung des neuen Führerscheines zu begleichen ist

Umtauschpflicht:

Wenn Sie noch im Besitz eines "Papierführerscheins" sind,  ist die Umtauschpflicht nach Ihrem Geburtsjahr gestaffelt:

Geburtsjahr    vor 1953 - Umtauschpflicht 19.01.2033

Geburtsjahr 1953-1958 - Umtauschpflicht 19.01.2022

Geburtsjahr 1959-1964 - Umtauschpflicht 19.01.2023

Geburtsjahr 1965-1970 - Umtauschpflicht 19.01.2024

Geburtsjahr 1971 o. später - Umtauschpflicht 19.01.2025

Wenn Sie schon im Besitz eines Kartenführerscheins sind, ist die Umtauschpflicht von dem Herstellungsdatum (Nr. 4a auf dem Führerschein) abhängig:

Ausstellungsjahr 1999-2001 - Umtauschpflicht 19.01.2026

Ausstellungsjahr 2002-2004 - Umtauschpflicht 19.01.2027

Ausstellungsjahr 2005-2007 - Umtauschpflicht 19.01.2028

Ausstellungsjahr           2008 - Umtauschpflicht 19.01.2029

Ausstellungsjahr           2009 - Umtauschpflicht 19.01.2030

Ausstellungsjahr           2010 - Umtauschpflicht 19.01.2031

Ausstellungsjahr           2011 - Umtauschpflicht 19.01.2032

Ausstellungsjahr 2012-18.01.2013 - Umtauschpflicht 19.01.2033