Pflegekinderdienst

Wir suchen Familien, die bereit sind Kinder oder Jugendliche, die vorübergehend oder auf Dauer nicht bei den Eltern leben können, aufzunehmen.

Als sogenannte Pflegefamilie sind folgende Voraussetzungen wichtig:

  • Bereitschaft, die Bindungen des jungen Menschen an die Herkunftsfamilie zu akzeptieren und Umgangskontakten des Kindes/des Jugendlichen mit der Herkunftsfamilie positiv gegenüber zu stehen
  • Bereitschaft mit dem Jugendamt und den leiblichen Eltern zusammen zu arbeiten
  • Bereitschaft das Kind/den Jugendlichen in allen Belangen zu fördern, mit dem Kindergarten/der Schule zusammen zu arbeiten und notwendige Therapien durchzuführen
  • Belastbarkeit und stabile Gesundheit
  • Geduld, Durchhaltevermögen und viel Zeit
  • Wohnung oder Haus, welche/s Platz für Pflegekinder bietet
  • geordnete wirtschaftliche Verhältnisse
  • Bereitschaft an einem dreitägigen Vorbereitungsseminar teilzunehmen

Vorstrafen sind ein Ausschlusskriterium!

Bei Interesse wenden sie sich bitte an das Team des Pflegekinderdienstes. Wir vereinbaren gerne ein unverbindliches Informationsgespräch mit Ihnen.

Freiraum für Macher