Naturschutz

Willkommen bei der unteren Naturschutzbehörde im Landkreis Wunsiedel i. Fichtelgebirge!

Lichtstrahlen im Wald

Die Aufgaben:

  • Kartierung und Schutz heimischer Tier- und Pflanzenarten
  • Umsetzung des Arten- und Biotopschutzprogramms
  • Aufbau eines Biotopverbundsystems
  • Stellungnahmen zu Vorhaben mit Auswirkungen auf Natur und Landschaft
  • Ausweisung von Schutzgebieten
  • Umsetzung der Fauna-Flora-Habitat-Richtlinie (Natura 2000)
  • Registrierung von Tieren und Pflanzen gemäß der Verordnung über das Washingtoner -Artenschutzübereinkommen

Naturschutz und Landschaftspflege ist:
 

  • Vorausschauen
  • vernetztes Denken und Handeln
  • Sicherung der Lebensgrundlagen
  • Erhaltung und Schaffung von Arbeitsplätzen

Die Ziele:

  • Beratungsgespräche mit betroffen Bürgerinnen und Bürgern
  • Fachliche Beratung der Gemeinden
  • Zusammenarbeit mit anderen Fachbehörden
  • Vereinbarungen über Naturschutzprogramme
  • Vorträge, Exkursionen
  • Pressearbeit
  • Broschüren
  • Naturschutzprojekte

Weitere Informationen finden Sie beim Bayerischen Staatsministerium für Umwelt und Verbraucherschutz.

Vorträge und Exkursionen
 

Die Mitarbeiter der unteren Naturschutzbehörde bieten folgende Informationen:

Vorträge:

  • Kulturlandschaft Fichtelgebirge
  • Fledermäuse
  • Biodiversität in Siedlungen
  • Die Vielfalt der Pilze
  • Extensivgrünland im Fichtelgebirge
  • Neobiota im Fichtelgebirge
  • Moose im Fichtelgebirge
  • Giftpflanzen

Exkursionen:

  • geführte Wanderungen

Broschüren
Bei folgenden Adressen können Veröffentlichungen, Schriftenreihen und Info-Material zum Thema Naturschutz und Landschaftspflege bezogen werden: